Leistungen

Jedem Einsteller steht eine Paddockbox mit Sattelschrank, sowie ein Futterschrank zur Verfügung.

Die Pferde werden im Winter zwei Mal täglich gefüttert. Zur Auswahl stehen Heu und Heulage, sowie Hafer und Pellets.
Das Kraftfutter ist für alle Einsteller zugänglich, es kann also bei Bedarf ein drittes Mal gefüttert werden.
Heu und Heulage stammen aus eigenem Anbau.

Jeder Einsteller mistet seine Box und sein Paddock selber.
Die Box kann je nach Wunsch mit Stroh (inclusive) oder Leinstroh (kostenpflichtig) eingestreut werden. Während dem Misten können die Pferde auf einem der Gemeinschaftspaddocks abgestellt werden.

Die Pferde stehen im Sommer wahlweise 24 Stunden oder halbtags auf Wiesen mit Baumbestand oder Unterständen.
Ein Raus- und Reinholservice zur Weide für ca. drei Wochen im Mai sowie im Oktober ist inclusive.

Auf der Anlage stehen eine Reithalle, zwei Reitplätze mit Flutlicht, vier Gemeinschaftspaddocks, zwei kleinere Winterweiden, ein Waschplatz, sowie zwei Reiterstübchen zur freien Benutzung bereit.
Da wir ein reiner Freizeitstall sind, findet bei uns kein gewerblicher Reitunterricht statt. Reithalle und Reitplätze stehen ausschließlich den Einstellern und ihren Reitbeteiligungen zur Verfügung.
Dabei steht es jedem frei, seinen eigenen Reitlehrer kommen zu lassen.

Tägliche Öffnungszeiten von 8 bis 22 Uhr.

Unsere Einstellpreise bewegen sich, je nach Größe der Box, zwischen 315 und 330 Euro incl. Merwertsteuer pro Monat und Pferd.